Archiv Aktuelles 2016

26.09.2016

Oecotrophica-Preis für Doktorandin des FKE

Bei der diesjährigen Verleihung des begehrten Oecotrophica-Preises für Nachwuchswissenschaftler durch den VDOE wurde auch eine Doktorandin aus dem FKE ausgezeichnet: Dr. Katrin Müller untersuchte in ihrer Doktorarbeit zu „Lunch in children and adolescents – Meal pattern and relevance for the short term cognitive functioning“  das Mittagessenverhalten europäischer Jugendlicher der HELENA Studie im Vergleich mit der am FKE entwickelten Optimierten Mischkost und in der Ernährungsinterventionsstudie CogniDO die kurzfristigen Effekte von Mittagessenverzehr und Mittagessenverzicht auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Schülern.
Die Arbeit von Dr. Katrin Müller wurde am FKE von Prof. Dr. Mathilde Kersting betreut.
Die CogniDO Studie wird durch die Uniscientia Stiftung, Vaduz, gefördert und an der Gesamtschule Bergerfeld, Gelsenkirchen, durchgeführt.

Zur Zusammenfassung der Doktorarbeit PDF

Zur Pressemeldung des VDOE PDF

Zur online Pressemeldung des VDOE


12.07.2016

Ernährungs-Serie des FKE verstetigt

Seit fast einem Jahr gibt das FKE monatliche Ernährungstipps in der größten Dortmunder Lokalzeitung - das kommt gut an.

Themen waren: Die Mahlzeiten der Optimierten Mischkost - dem Ernährungskonzept, das vom FKE für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde, das Trinken, die Jodversorgung und zuletzt alternative Ernährungsformen wie die Paleo-Diät und die vegetarische Ernährung.

Weitere Themen sind vorgesehen. Die Arbeiten des FKE bieten dafür reichliches Hintergrund-Wissen zur gesunden Kinderernährung.

zum aktuellen PDF der RN

www.ruhrnachrichten.de


01.04.2016

Cogni DO Nr. 4 – Feldphase gestartet

Macht das Mittagessen Kinder müde oder schlau? Diese Frage untersucht die CogniDo Studienreihe des FKE – in der Studie Nr. 4 geht es jetzt um die Zusammensetzung des Essens.

mehr


01.03.2016

Auf dem Weg zur „Wasserstadt Dortmund“

Die erfolgreiche trinkfit Studie des FKE 2006 trägt erneut Früchte in der Praxis. Mit dem Patenschaftsprojekt „fit4future“ werden die trinkfit Maßnahmen für mehr und besseres Trinken ab jetzt in ersten Dortmunder Grundschulen umgesetzt, der Start zur „Wasserstadt Dortmund“.

Die erfolgreiche trinkfit Studie des FKE 2006 trägt erneut Früchte in der Praxis.

http://www.trinkfit-mach-mit.de/

http://www.cleven-stiftung.com/de/

http://www.marktplatz-osnabrueck.de/desktopdefault.aspx/tabid-28/7_read-156479/


21.01.2016

FKE Beikostdatenbank im neuen Online-Auftritt

Am 2. Dezember 2015 stellte das Hessische Umweltministerium sein bewährtes ‚Verbraucherfenster‘ in neuem modernen Online-Design vor. Ein herausragender Bestandteil des Portals ist ‚Babynahrung-Produktsuche‘ des FKE.
„Das VerbraucherFenster bleibt weiterhin das aktuellste deutschsprachige Medium für Verbraucherinformationen, und künftig wird es, wie ich finde, auch noch das flotteste“, so würdigte Staatssekretärin Dr. Tappeser aus dem Hessischen Umweltministerium den neuen Auftritt des bewährten Online-Angebots des Landes Hessen.

Zum Verbraucherfenster Hessen

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund ist Ersteller und Betreuer der im VerbraucherFenster eingebundenen Anwendung „Babynahrung-Produktsuche“.

Zur Babynahrung-Produktsuche