Friedrich Manz Wenn Babys reden könnten!

Dieses Buch erzählt in spannenden Darstellungen und lebensnahen Geschichten vom Ursprung und Wandel der unterschiedlichen Vorstellungen vom Wesen des Säuglings in den letzten 300 Jahren.

Bitte wenden Sie sich an den Broschürenvertrieb. Tel.: 0 25 91 - 91 74 37.

Friedrich ManzWenn Babys reden könnten!

Der Kinderarzt Friedrich Manz zeichnet erstmals umfassend die Geschichte der vielfältigen Vorstellungen über den Säugling in den vergangenen 300 Jahren nach. Was wir falsch gemacht haben, sollten wir nicht wiederholen - und was sich besser machen ließe, erschließt sich aus der Lektüre dieses umfangreichen Kompendiums der Säuglingspflege in Deutschland.

Prof. Dr. med. Friedrich Manz, geboren 1941, ist Kinderarzt, Nephrologe, Ernährungswissenschaftler und ehemaliger Leiter des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund. Über 20 Jahre war er Mitglied der Ernährungskommision der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde. Seine Ehefrau betrieb als analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin eine eigene Praxis in Dortmund. Er hat zwei Kinder, geboren 1967 und 1969, sowie zwei Enkelkinder, geboren 1991 und 2009.

Der Versand zu Bestellungen per Telefon oder Internet erfolgt kostenfrei über die Forschungsinstitut für Kinderernährung GmbH Dortmund, Bereich Broschürenvertrieb, Baumschulenweg 1, 59348 Lüdinghausen.

Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse oder Lastschriftverfahren.

ISBN 978-3-941451-36-0   

Rezensionen

 

ÄRZTEBLATT

AKJP

ÄRZTEBLATT_PP

Psychoan Familienth

AGB

IAKE

BERLINER ÄRZTE

R Largo

Pädiatrie

KIPRA

Psychologie heute

VSLÖ news

Kinderheilkunde

 

Bitte wenden Sie sich an den Broschürenvertrieb. Tel.: 0 25 91 - 91 74 37.